Wir machen die verschiedenen
Tätigkeitsbereiche unserer
Schwestereinrichtungen zur
Basis unseres Handelns.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit für und mit Menschen mit Beeinträchtigung und Ihren Kommentar. Im Sinne eines wertschätzenden Miteinanders wird der Kommentar vor der Veröffentlichung geprüft, ob dieser Schmähungen, unrichtige Behauptungen bzw. strafrechtlich relevante Aussagen enthält.

 

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Ihr Kommentar zeitverzögert publiziert wird. 

Captcha falsch!

Erweiterte Kontaktmöglichkeiten für Angehörige

Institut Hartheim

Dieser Beitrag wurde am 26.05.2020 verfasst

Es freut uns Ihnen nun mitteilen zu können, dass seitens des Landes Oberösterreich die stunden- und tageweise Abholung, inklusive der Möglichkeit für Übernachtungen, zugelassen wird. Das Institut Hartheim wird diese Lockerung mit 2. Juni 2020 umsetzen. Zum Schutz der uns anvertrauten Menschen und Mitarbeiter*innen informieren wir Sie untenstehend über den Ablauf der Abholungen. Wir bitten Sie, den erforderlichen Ablauf einzuhalten.

Vor der Abholung

Eine Abholung ist ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung, jedoch mindestens zwei Tage im Voraus, möglich. Bitte kontaktieren Sie dazu die entsprechende Wohngruppe, welche die geplante Uhrzeit der Abholung mit Ihnen vereinbart. Bei der Abholung ist ein Formular  (Abholungsformular) ausgefüllt  abzugeben, das Sie von der jeweiligen Wohngruppe vorab bekommen. Ebenfalls erhalten Sie Merkblätter für risikominimierende Hygienemaßnahmen.

Abholung / Rückkehr

•   Die Abholung und Rückkehr erfolgt zum vereinbarten Zeitpunkt – sowohl im Institut Hartheim als auch den Außenstellen – beim Haupteingang.
•   Bei der Rückkehr von Nächtigung(en) muss unser*e Kund*in symptomfrei (kein Fieber, kein Husten, keine Atembeschwerden) sein, ansonsten ist die Wiederaufnahme nur mit negativem Covid-19 Test (nicht älter als 24 Stunden) möglich.
•   Bei der Abholung übergeben Sie dem Betreuungspersonal das von Ihnen bereits ausgefüllte und unterschriebene Formular „Abholung“. Sie erhalten bei der Abholung ein weiteres Formular  „Rückkehr“. Jede Abweichung zu den im Abholformular bekanntgegeben Aktivitäten und Kontakten ist in diesem Formular einzutragen. Bei der Rückbringung übergeben Sie auch dieses Formular vollständig ausgefüllt und unterschrieben dem Betreuungspersonal.  

Für den Aufenthalt außerhalb unserer Einrichtung gelten die risikominimierende Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, welche Sie in einem Merkblatt zusammengefasst erhalten!

Da diverse Aktivitäten und mehrere Kontaktpersonen wieder ein erhöhtes Ansteckungsrisiko mit sich bringen, bieten wir nach wie vor die Möglichkeit der eingeschränkten Besuchskontakte im Institutskaffee an. Der Ablauf ist dabei unverändert.

Wir versuchen alles, um die Gesundheit der uns anvertrauten Menschen zu schützen. Das bedingt nach wie vor eine konsequente Umsetzung aller, seitens des Landes Oberösterreich und der Bundesregierung, vorgegebenen Maßnahmen!

DANKE FÜR IHR VERSTÄNDNIS!

 

Teilen:

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine-Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Pflichtfeld

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies