Wir machen die verschiedenen
Tätigkeitsbereiche unserer
Schwestereinrichtungen zur
Basis unseres Handelns.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit für und mit Menschen mit Beeinträchtigung und Ihren Kommentar. Im Sinne eines wertschätzenden Miteinanders wird der Kommentar vor der Veröffentlichung geprüft, ob dieser Schmähungen, unrichtige Behauptungen bzw. strafrechtlich relevante Aussagen enthält.

 

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Ihr Kommentar zeitverzögert publiziert wird. 

Captcha falsch!

Mit Interesse an unserer Arbeit –

Schön für besondere Menschen

Dieser Beitrag wurde am 21.07.2020 verfasst

Das Abschlusstreffen der Vertreterinnen und Vertreter der Lionsclubs der Zone zwischen Wels / Marchtrenk und Windischgarsten, sollte einen neuen Einblick zu einem sozialen, gesellschaftlich relevanten Thema geben, aber auch eine gemeinsame Aktivität für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beinhalten, so Zonenleiter Othmar Fetz vom LC Wels Pollheim. Er hörte sich im Kreis von Lions-Kollegen um und erfuhr von unserer Einrichtung. Ende Juni besuchte die engagierte Runde die Schön.
Bei einem Rundgang, begleitet durch die agogische Leiterin Tatjana Wojakow und GF Thomas Weixlbaumer, konnten die Gäste unsere die Arbeit für Menschen mit Beeinträchtigungen und auch die Angebote für BesucherInnen von Schön für besondere Menschen kennenlernen. Mit einer gemütlichen Partie Minigolf und einem gemeinsamen Picknick mit "schön&gut"-Picknickkörben, fand das Treffen seinen Abschluss.
"We serve" ist das Motto der Lions, die selbst gerne aktiv und persönlich Zeit spenden. Das Schön-Spendenprojekt "Einfach Zeit haben" sprach sie deshalb ganz besonders an. Als Gastgeschenk brachten die Gäste einen Scheck über 700,– Euro mit. Für diese Spende und das große Interesse, das uns die VertreterInnen der Clubs entgegenbrachten, möchten wir hier noch einmal ganz herzlich Danke sagen!
 

Auf dem Gruppenbild (v.l.n.r.) sind zu sehen: Familie Bankler (Christiane, Gerhard und Sohn Leonhard) – LC Wels Thalheim, Markus Nörpel – LC Wels Thalheim, Rudolf Huijber – LC Marchtrenk Welser Heide, Thomas Weixlbaumer GF von Schön, Thomas Huber und Martina Reiter – LC Kremsmünster, Othmar Fetz (Zonenleiter) – LC Wels Pollheim, Nesli und Philipp Winkler-Ebner – LC Kremsmünster, Karoline Pöhn – LEO Club Wels, Reinhard Rebernig – LC Wels Pollheim, Franz Stockinger – LC Wels Land Traunau, Karin Rosenberger – LC Wels Thalheim, Josef Gruber – LC Wels Land Traunau, Doris Thurnhofer-Jahoda – LC Wels Thalheim und Rainer Jahoda – LC Wels Thalheim

Teilen:

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine-Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Pflichtfeld

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies