Wir machen die verschiedenen
Tätigkeitsbereiche unserer
Schwestereinrichtungen zur
Basis unseres Handelns.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit für und mit Menschen mit Beeinträchtigung und Ihren Kommentar. Im Sinne eines wertschätzenden Miteinanders wird der Kommentar vor der Veröffentlichung geprüft, ob dieser Schmähungen, unrichtige Behauptungen bzw. strafrechtlich relevante Aussagen enthält.

 

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Ihr Kommentar zeitverzögert publiziert wird. 

Captcha falsch!

Die Spende einer Großmutter

Schön für besondere Menschen

Dieser Beitrag wurde am 15.10.2020 verfasst

Rosina Huemers Enkelin Yvonne besucht täglich die Tagesstruktur in Schön. Als kürzlich ihr runder Geburtstag bevorstand, hatte Frau Huemer die Idee, bei verschiedenen Geburtstagsfeiern die ihr zu Ehren stattfanden, eine schöne alte Holzschatulle ihrer Familie aufzustellen und ihre Gäste einzuladen, anstatt eines Geburtstagsgeschenks eine Spende in die Schatulle zu legen. 1.200 Euro sind dabei zusammengekommen. An einem schönen Nachmittag Anfang Oktober besuchte die Großmutter dann ihre Enkelin in Schön und überreichte die Geburtstagsspende, die sie den Tageswerkstätten widmete. Geschäftsführer Thomas Weixlbaumer freute sich, die Spende entgegennehmen zu können und bedankte sich im Namen der Menschen, die sich täglich über ihre Betätigungsmöglichkeit in den Werkstätten freuen.

Teilen:

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine-Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Pflichtfeld

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies