Wir machen die verschiedenen
Tätigkeitsbereiche unserer
Schwestereinrichtungen zur
Basis unseres Handelns.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit für und mit Menschen mit Beeinträchtigung und Ihren Kommentar. Im Sinne eines wertschätzenden Miteinanders wird der Kommentar vor der Veröffentlichung geprüft, ob dieser Schmähungen, unrichtige Behauptungen bzw. strafrechtlich relevante Aussagen enthält.

 

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Ihr Kommentar zeitverzögert publiziert wird. 

Captcha falsch!

20 Jahr Feier MAHER in Vatsylyadham

GSI

Dieser Beitrag wurde am 13.02.2017 verfasst

Frauen und Kinder mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung werden von manchen indischen Familien verstoßen oder sind im Familienverband physischer und psychischer Gewalt ausgesetzt. Um deren Wohlergehen und Anliegen kümmern sich die MitarbeiterInnen von MAHER seit nunmehr über 20 Jahren. Neben der Unterstützung aus verschiedenen Ländern Europas und anderen Teilen der Welt finden sich zusehends auch in der indischen Gesellschaft prominente UnterstützerInnen.

Wir wünschen viel Erfolg für die kommenden Jahre!

Teilen:

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine-Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Pflichtfeld

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies