Wir machen die verschiedenen
Tätigkeitsbereiche unserer
Schwestereinrichtungen zur
Basis unseres Handelns.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit für und mit Menschen mit Beeinträchtigung und Ihren Kommentar. Im Sinne eines wertschätzenden Miteinanders wird der Kommentar vor der Veröffentlichung geprüft, ob dieser Schmähungen, unrichtige Behauptungen bzw. strafrechtlich relevante Aussagen enthält.

 

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Ihr Kommentar zeitverzögert publiziert wird. 

Captcha falsch!

Feier: 125 Jahre GSI

GSI-Gesellschaft für Soziale Initiativen

Dieser Beitrag wurde am 9.10.2017 verfasst

Einladung

zum ökumenischen Gottesdienst und Festakt am 125. Geburtstag des OÖ Landeswohltätigkeitsvereins, heute GSI-Gesellschaft für Soziale Initiativen am Freitag, 20. Oktober 2017, 16:00 bis ca. 18:00 Uhr im Festsaal von Schloss Hartheim, 4072 Alkoven, Schlossstraße 1.

Die GSI mit Sitz in Alkoven bei Linz wurde im Jahr 1892 gegründet und ist einer der ältesten Sozialvereine Österreichs. Der gemeinnützige Verein ist Träger und Eigentümer des Instituts Hartheim für geistig und mehrfach behinderte Menschen in Alkoven und anderer sozialer Einrichtungen.

Am 20. Oktober 1892 wurde dem Verein von der k.k. Statthalterei in Linz das Vereinsstatut verliehen. Zum Geburtstag erscheint eine Festschrift, welche die wechselvolle Geschichte des Vereins und die heutigen Einrichtungen vorstellt. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde der Verein enteignet; im Schloss Hartheim wurden tausende geistig beeinträchtigte Menschen ermordet und anderes „unwertes Leben“ vernichtet.

P r o gramm:

  • Ökumenischer Gottesdienst mit Bischof Dr. Manfred Scheuer und Dr. Gerold Lehner, Superintendent der Evangelischen Kirche A.B. OÖ.
  • Grußworte Dr. Josef Pühringer, Landeshauptmann a.D. und Ehrenmitglied der GSI
  • Grußworte Fr. Landesrätin Birgit Gerstorfer, MBA
  • Festvortrag Fr. Cecily Corti, Gründerin und Leiterin des Vereins Vinzenzgemeinschaft St. Stephan VinziRast-CortiHaus, Wien
  • Buchpräsentation „Option Lebensvielfalt“ durch DDr. Helmut Wagner
  • Zwischen den Vorträgen gibt es musikalische Einlagen von KlientInnen des Instituts Hartheim.

Im Anschluss laden wir herzlich zu einem Fest mit KlientInnen, AsylwerberInnen und MitarbeiterInnen der Einrichtungen der GSI-Gruppe im Café Lebenswert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, bitte um Anmeldung bis 9. Oktober bei Fr. Karin Wolfesberger, zentrale@institut-hartheim.at, Tel.: 07274 – 6536 210, Institut Hartheim, 4072 Alkoven, Anton-Strauch-Allee 1.

Teilen:

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine-Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Pflichtfeld

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies